Ein herzliches "Grüß Gott" auf der Homepage der Pfarre Ladendorf
Palmsonntag - Weihe der Palmzweige
© Christian Sparrer

Unser Pfarrvikar Georg Henschling weihte in der Pfarrkirche Ladendorf und in den Kapellen Eggersdorf und Garmanns die von den Gläubigen gebrachten Palmzweige.

Fotos Palmzweige
(Fotos: © Michaela Zeiler und Christian Sparrer)

Karwoche und Ostern - Gottesdienste zu Hause feiern
© Alois Huber

Die Karwoche und Ostern sind die zentralen Feiern des Kirchenjahres. Sie entfallen nicht! Aufgrund der Gesundheitsmaßnahmen werden sie heuer aber ganz anders gefeiert. Beten und feiern Sie bitte alleine, im Familienkreis bzw. zuhause! Alle Christinnen und Christen sind aufgefordert, daheim Gottesdienst zu feiern, zu beten, zu segnen, Rituale zu begehen ... nur Mut! Eine Hilfe bietet der angeheftete Zettel für die Ostertage. Aber auch im Gotteslob (Nr: 278-338) und auf der Internetseite www.netzwerk-gottesdienst.at der Erzdiözese Wien finden Sie Anregungen. Ferner gibt auch Gottesdienstübertragungen in Radio, Fernsehen und online.

Karwoche und Ostern 2020

Osterfest 2020

  Mehr ...
Gottesdienste zu Hause hören & sehen
© Der Sonntag

ÜBERSICHT über die Gottesdienste im Fernsehen und Radio in den Kartagen und zu Ostern
Hier finden Sie die Gottesdienste und Unterlagen für Ihre Feiern zu Hause: www.netzwerk-gottesdienst.at


Live Stream der Gottesdienste aus dem Pfarrverband Niederkreuzstetten
Ab sofort sind die Gottesdienste der Karwoche und der Ostertage im Livestream von Facebook zu sehen. Sie müssen keinen eigenen Facebook-Account haben unsere Seite ist öffentlich. Sie finden sie unter diesem Link. Oder Sie geben Pfarrverband Kreuzstetten und Facebook ein, dann landen Sie ebendort.

Nun zu unseren Gottesdienstzeiten: 

Palmsonntag

09:00 

Gründonnerstag

19:00 

Karfreitag

15:00 

Osternacht

20:30 

Ostersonntag

09:30 

Ostermontag

08:30 

  Mehr ...
Gestalten der Osterkerzen für unsere Kirchen und Kapellen
© Alois Huber

Am 9. März, sozusagen am Vorabend der Coronakrise, trafen sich zahlreiche Mitarbeiter aus allen Orten unserer Pfarre im Restaurant Steiner, um die Osterkerzen für die Pfarrkirche und die Kapellen zu gestalten.

Alle waren begeistert und mit vollem Einsatz dabei. Jeder freute sich auf die Feier der Osternacht, in der dann die gemeinsam verzierten Osterkerzen entzündet werden und das Dunkel in der Kirche erhellen werden.

Damals wusste noch keiner der fleissigen Helfer, dass "ihre" Osterkerzen das Licht in eine zwar dunkle aber auch in eine fast leere Kirche bringen werden ...

So wie die Osterkerze symbolhaft für den über Tod und Sterben siegenden und auferstandenen Jesus Christus steht, sollen diese Osterkerzen ein Zeichen der Hoffung und Zuversicht in dieser Zeit der Coronakrise sein!

Vielen Dank den zahlreichen Helfern und insbesondere Frau Alexandra Steiner, die allen mit Rat und Tat beim Gestalten der Osterkerzen zur Seite stand!

Fotos Osterkerzengestalten (Fotos: © Alois Huber)

Die Osterkerze

Karwoche und Ostern in der Coronakrise
© Alois Huber

Liebe Pfarrgemeinde!
Liebe Freunde! 

Zuerst einen ganz lieben Gruß! Die kirchlichen Feiern werden ja bis auf Weiteres ohne öffentliche Beteiligung stattfinden. Ich vertraue aber weiterhin, dass Sie/Ihr miteinander betet, die Medien (Fernsehen, Radio, Internet) nutzt um so mit unserer großen kirchlichen Gemeinschaft verbunden zu sein.

Einige Punkte, die mir wichtig scheinen:

  • die Messintentionen/ -fürbitten, die schon abgegeben wurden, werden von uns Priestern in die Feier der Heiligen Messe aufgenommen (wir feiern ja jeden Tag), die Verantwortlichen dafür leiten diese an uns Priester weiter
  • weitere Gebetsanliegen können Sie bitte telefonisch an uns Priester weitergeben (Helmut: 0664/6216818,
    Georg: 0664/6216887, P. Jan: 02245/89190)
  • Palmzweige können Sie am Samstag vor dem Palmsonntag versehen mit Ihrem Namen von 15.00 – 17.00 Uhr in die Pfarrkirchen oder Ortskapellen bringen, wir segnen sie und Sie können diese am Palmsonntag Nachmittag von 15.00 – 17.00 Uhr wieder abholen (bitte auf den Sicherheitsabstand achten), es wird auch fast überall Palmzweige zur freien Entnahme geben (bitte nicht Hamstern)
  • die Speisenweihe zu Ostern entfällt, wir bitten Sie/Euch um eine kurze Andacht beim Ostermahl und Bitte um Gottes Segen (eine Gebetshilfe liegt am Palmsonntag Nachmittag in den Kirchen und Kapellen auf)
  • Wir sind denen dankbar, die unsere Osterkerzen mit viel Liebe gemacht haben. Sie werden in der Osternacht gesegnet und am Ostersonntag von 14.00 bis 16.00 Uhr in unseren Kirchen und Kapellen brennen!
  • der neue Messplan wird zur Verteilung kommen, wenn die Beschränkungen wieder aufgehoben sind
  • wenn Sie in Not sind, bitte wenden Sie sich unbedingt an einen der Seelsorger
  • weitere Information folgen bei gegebenem Anlass

Gesegnete Kar- und Ostertage, der Versicherung unseres Gebetes,
der Bitte um Gesundheit und mit herzlichen Grüßen
Pfr. Helmut
auch im Namen meiner Mitbrüder Georg, P. Jan, Walter Pischtiak, Rudolf Prokschi und Robert Grygar

Videogruß von Pfarrer Helmut Scheer
© Helmut Scheer

Liebe Pfarrgemeinde!

Meine Reha in Bad Hofgastein wurde abgebrochen, somit bin ich ab sofort wieder im Dienst. Sollte ich als Seelsorger benötigt werden, bin ich natürlich erreichbar und gerne bereit nach Möglichkeit Eure Wünsche zu erfüllen.

Da in der Krise aber die persönliche Begegnung problematisch ist, bitte ich immer zuerst telefonischen Kontakt aufzunehmen. Meine Telefonnummer: 0664/6216818 

Wir halten natürlich weiter an den Vorgaben unserer Diözese fest, die ja auch im Schaukasten verlautbart sind. Ich bitte Euch weiterhin

  • um Euer Gebet
  • das Leben von „Hauskirche“
  • das Hören auf  das Läuten unserer Glocken 

Die Glocken rufen dreimal am Tag zum Gebet des „Engel des Herrn“. Beten wir auch hier gemeinsam, die physische Gemeinschaft ist jetzt leider nicht möglich, umso wichtiger ist es diese Gebetsgemeinschaft auch als Netz unserer persönlichen Verbindung zu haben. 

Mit herzlichen Grüßen und im Gebet mit euch
P. Helmut

 Video ...

… und plötzlich war es ganz anders
© Alois Huber

In unserem Leben passieren immer wieder diese Momente, in denen sich das Leben wandelt. Oft von einem Augenblick zum anderen.

        • man findet die große Liebe
        • man findet/verliert seine Arbeit
        • ein Nahestehender stirbt
        • ein Kind wird geboren …

Die Liste könnte man wohl noch lange erweitern. Wendungen zum Nachteil, Veränderungen zum Guten gehören zu unserem Leben. Gerade diese Pandemiesituation und ihre Folgen sind wohl für jeden einschneidend. Anfangs belächelt, dann immer bedrohender erlebbar, so betreffen uns alle plötzlich diese Veränderungen. Und es zeigt wie angstbesetzt wir sind, wenn plötzlich alles leergekauft wird, trotz aller Appelle, dass das Wesentliche immer zu haben sein wird.

  Mehr ...
Gottesdienste zu Hause hören & sehen

Hier eine Liste aller Radio und Online-Übertragungen für Euch, wenn Ihr am Sonntag und während der Woche keinen Gottesdienst besuchen könnt.

Katholische Gottesdienste live

Radio

Katholische Gottesdienste live: https://www.erzdioezese-wien.at/site/nachrichtenmagazin/schwerpunkt/kircheundcorona/article/81099.html (wird laufend aktualisiert) 

  Mehr ...
Coronavirus: Auswirkung auf die Gottesdienste in Ladendorf ab Montag, 16. März 2020
© Alois Huber

Liebe Pfarrgemeinde!

Aufgrund der Corona-Virusverordnung ergeben sich einschneidende Veränderungen. Es ist zwar einschneidend, aber wir werden nicht mit dem Gebet aufhören, bitte gebt Gott „seinen Raum“ in Euren Häusern, betet miteinander und feiert Messen über Radio und Fernsehen mit, besucht unsere Kirchen „privat“!

Mit herzlichen Grüßen aus Bad Hofgastein
Pfarrer Helmut Scheer

Zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie hat der Bundeskanzler die Spitzen der anerkannten Kirchen- und Religionsgemeinschaften am heutigen Donnerstag zu einer Beratung eingeladen. Seitens der katholischen Kirche hat Kardinal Schönborn als Vorsitzender der österreichischen Bischofkonferenz teilgenommen. Dabei wurden den Kirchenvertretern von Seiten der Regierung die Expertise und aktuellen Erkenntnisse zum Coronavirus vorgelegt. Aufgrund der jüngsten Situation wurden gemeinsam Maßnahmen vereinbart. 

Daher ordnet der Erzbischof von Wien für seine Diözese folgendes an:

  • Versammlungen aller Art (in geschlossenen Räumen und im Freien) bedeuten ein hohes Übertragungsrisiko und sind bis auf weiteres abzusagen.
  • Gottesdienste finden daher ab Montag, 16.3.2020 ohne physische Anwesenheit der Gläubigen statt. Doch die Kirche hört nicht auf zu beten und Eucharistie zu feiern. Die Priester sind aufgerufen, die Eucharistie weiterhin für die Gemeinde und für die Welt zu feiern. Die Gläubigen sind eingeladen, über Medien teilzunehmen (Radio, Fernsehen, Onlinestream,..) und sich im Gebet zuhause anzuschließen.

    Liste der Gottesdienstübertragungen:
     https://www.erzdioezese-wien.at/site/nachrichtenmagazin/schwerpunkt/kircheundcorona/article/81099.html 

    www.netzwerk­gottesdienst.at - Wir feiern zu Hause Gottesdienst und knüpfen ein Netzwerk der Verbundenheit von Haus zu Haus:
    https://www.erzdioezese-wien.at/pages/inst/14431713/gottesdienstsakramente/netzwerkgottesdienst

  • Sämtliche aufschiebbare Feiern (Taufen, Hochzeiten, etc.) sind zu verschieben.
  • Begräbnisse sollen im kleinsten Rahmen und nur am Grab, bzw. außerhalb des Kirchenraumes stattfinden. Das Requiem, bzw. andere liturgische Feiern im Zuge des Begräbnisses, sind auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.
  • Weitere Versammlungen (Gruppenstunden, Sitzungen, Sakramentenvorbereitungen, Bibelkreise, Gebetsrunden, Exerzitien,..) sind abzusagen.  
  • Kirchen sind zum persönlichen Gebet tagsüber offen zu halten.

Diese Anweisungen sind den Gläubigen mitzuteilen.

  • Weiters ersuchen wir Sie, mit der Pfarrkanzlei telefonisch (02575/2200) oder per Mail (kanzlei@pfarreladendorf.at) Kontakt aufzunehmen.

  • Ihren Seelsorger Pfarrvikar Georg Henschling erreichen Sie unter: 0664/621 6887
  Mehr ...
Familienmesse mit Fastensuppenessen in Ladendorf
© Alois Huber

Am 8. März zelebrierte Dr. Rudolf Prokschi in der Ladendorfer Pfarrkirche die Familienmesse. Die Firmlinge stellten sich der Pfarrgemeinde vor und gestalteten gemeinsam mit der Musikgruppe und den Erstkommunionkindern diesen Gottesdienst.

Gespickt mit kulinarischen Highlights fand nach der Messe das Fastensuppenessen im Ladendorfer Pfarrstadl statt. Die fleißigen Suppenköchinnen und Suppenköche begeisterten mit herzhaften Suppen jeglicher Art: Erdäpfel-Lauchsuppe, Linsensuppe, Kürbissuppe, Blunzensuppe oder Bohnensuppe, um nur ein paar zu nennen, die sich die Besucherinnen und Besucher schmecken ließen.

Ihnen gilt unser Dank – ein herzliches Vergelt‘s Gott für die Spendeneinnahme von € 536,00!

Fotos Fastensuppenessen (Fotos: © Alois Huber)

  Mehr ...
Nächste 10 Artikel
News:
©
 
Die aktuelle

 Telefonnummern unserer Priester:
Helmut:
0664/6216818
Georg:
0664/6216887



Die Pfarrkanzlei ist durch den Pfarrgarten zu erreichen!
Wenn möglich, ersuchen wir Sie, mit der Pfarrkanzlei vorab telefonisch (02575/2200) oder per Mail (kanzlei@pfarreladendorf.at) Kontakt aufzunehmen!



Die aktuellen
Lektoreneinteilungen
Ladendorf.pdf

SÜDFRANKREICH
Pilgerreise mit Pfarrer Helmut Scheer:
verschoben! 

(red)