Ein herzliches "Grüß Gott" auf der Homepage der Pfarre Ladendorf
Was Sie alles benötigen um eines der folgenden Sakramente zu empfangen:
    • Taufe
    • Erstkommunion
    • Firmung
    • Trauung

Taufe:

Sie benötigen zur Anmeldung: 

  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Taufscheine der Eltern, sofern sie nicht in Ladendorf oder Herrnleis getauft worden sind
  • Trauschein oder/und Heiratsurkunde (wenn die Eltern verheiratet sind)
  • Taufschein des Paten (der Pate muss gefirmt sein), Beruf und Adresse

Das Taufprotokoll muss in der Wohnpfarre aufgenommen werden.
Soll die Taufe nicht in der Wohnpfarre erfolgen, stellt die Wohnpfarre die Tauferlaubnis für die gewünschte Taufpfarre aus.

Erstkommunion:

Die Anmeldung zur Erstkommunionvorbereitung erfolgt im Oktober/November (der genaue Termin steht dann auf der Gottesdienstordnung).

Benötigt wird der Taufschein des Kindes, falls es nicht in Ladendorf oder Herrnleis getauft worden ist.

Die Erstkommunionvorbereitung beginnt im Februar.

Firmung:

Die Anmeldung zur Firmvorbereitung erfolgt im Oktober/Noveber (der genaue Termin steht dann auf der Gottesdienstordnung).

Benötigt wird der Taufschein, sofern der Firmkandidat nicht in Ladendorf oder Herrnleis getauft worden ist.

Der Firmpate muss gefirmt sein (um Vorlage des Taufscheines bitten wir im Laufe der Firmvorbereitung).

Die Firmvorbereitung ist in der Wohnpfarre zu besuchen. Mit der Firmkarte (die Bestätigung, dass die Firmvorbereitung erfolgt ist) darf die Firmung auch in einer anderen Pfarre empfangen werden.

Mehr Informationen zum Thema Fimung finden Sie hier.

Trauung:

Sie benötigen zur Anmeldung in der Wohnpfarre der Braut oder des Bräutigams:

  • Lichtbildausweis
  • Taufscheine, sofern sie nicht in Ladendorf oder Herrnleis getauft worden sind
  • Name, Beruf und Adresse der Trauzeugen
  • Bestätigung des Eheseminars (soll in der Zeit der Anmeldung bis zur Trauung besucht werden)

Das Trauungsprotokoll muss in der Wohnpfarre der Braut aufgenommen werden. Findet die Trauung nicht in der Wohnpfarre statt, wird das Trauungsprotokoll an die Trauungspfarre weitergeleitet.

Weitere Informationen erhalten Sie während der Kanzleistunden unter 02575/2200.

(red)


Druckansicht

Zurück

News:
©
 
Die aktuelle

Pfarrreise ins Heilige Land
Follow me to Israel
Informationsabend am
Mittwoch, 30. Jänner

Die Pfarrkanzlei ist ab sofort durch den Pfarrgarten zu erreichen, da der Kindergarten der Gemeinde Ladendorf wieder den Pfarrsaal nützt!



Die aktuellen
Lektoreneinteilungen
Ladendorf.pdf
 

(red)